Wendeaufwickler

Praktisch und funktional. Vielfältig in der Anwendung.

Bekannte Technik, neu erfunden. Unsere Wickeltechnik basiert auf bekannten Techniken. Wir haben in Zusammenarbeit mit unseren Kunden die Wickeltechnik reformiert und bedienungsfreundlicher und sicherer gemacht. Gleichzeitig wird durch das Einbringen von Neuentwicklungen der Automatisierungsgrad erhöht, sowie Ausbringung und Qualität der Produkte verbessert.

 

Vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten

Besonderheiten:
• Modularer Aufbau „Baukasten“
• Umschlagfreies Anlegen der neuen Substratbahn auf die vorpräparierte Kernhülse
• Spezielle Kontaktwalze für faltenfreies Anlegen und hohe Wickelhärten
• Entladeelektroden pro Wickelstelle für weitgehend antistatische Substratrollen
• Keine Hydraulik im Wickler und Anlegesystem

Optionen:
• Walzen mit leichtem Breitstreckeffekt im Drehstern
• Längsschnitt-Einheit mit ein oder mehreren Messersätzen; manuell oder automatisiert,
•• motorisch einstellbar
• Antriebe mit Torque-Motoren (Direktantrieb)
• Automatisiertes Rollenhandling

 

Technische Daten

Produktionsgeschwindigkeiten max. 600 m/min
Substratbreiten 900 mm – 3600 mm
Rollendurchmesser 300 – 2200 mm
Sonstiges Pneumatische Spannköpfe, achslose Wicklung
Antrieb Motor-Getriebe-Einheit
  Spielfreier Wendeantrieb
  Entnahme der fertigen Rolle mit Hubtisch

Weitere Produkte

Tiefdruckwerk
Tiefdruck-Lackier-Maschine